Home  

Tenuta Sette Ponti Weine aus der Toskana in Italien


Für den erfolgreichen Geschäftsmann, Dr. Antonio Moretti war es keine Frage: Als er sich entschieden hatte, das Weingut seines Vaters im Herzen der Chianti Region (in der Nähe von Arezzo) zu übernehmen, gab es für ihn nur ein ganz oder gar nicht. Ein internationales Expertenteam wurde engagiert mit dem Auftrag die wunderschöne Weinfarm qualitativ ganz nach vorn zu bringen und alle dazu notwendigen Veränderungen radikal durchzuführen, ohne Rücksicht auf Kosten und alte Gepflogenheiten. Der Franzose Gilbert Bouvet, einer der führenden Rebzüchter, hatte die besten Sangioveseklone zu kultivieren, der Ire Sean O'Callaghan wurde von Riecine abgeworben und ist nun erster Önologe bei Sette Ponti. Und beaufsichtigt wird das ganze von dem berühmten Önologen Dr. Carlo Ferrini, der auch Poliziano, Fonterutoli und Terriccio berät.