Home  

Oremus Weine aus der Region Tokaji in Ungarn


Das Weingut Oremus im Nordosten von Ungarn wurde 1993 von den berühmten spanischen Bodegas Vega Sicilia übernommen, deren erklärtes Ziel ist, die ungarische Tradition fortzusetzen und den berühmten "Ausbruchwein", den bestmöglichen Tokaji Aszù herzustellen. "Aszù" bedeutet Ausbruch. Der erste Ausbruchwein wurde 1630 aus Weintrauben der Lage Oremus hergestellt. Die Vinifikation eines Ausbruchweines verläuft wie folgt: Im Herbst reifen die Trauben aufgrund der kühlen Nächte und der sonnigen Tagesstunden in besonderem Maße. Die Beeren werden erst dann geerntet, wenn die Edelfäule Botrytis cinerea eingetreten ist. Zu einem Fass Most von 136 Litern werden z.B. drei Bütten (75 kg) edelfaule Beeren gegeben, vergoren und anschließend gepresst. Der so entstehende Ausbruchwein "3 Puttonyos" reift nun in Eichenfässern und weitere Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt gebracht wird.

Die Weine von Oremus aus der Region Tokaji in Ungarn