Home  

Schmecken teurere Weine wirklich besser ?

Wie oft bekommt man diese Frage als Weinhändler gestellt...

Wissenschaftler des Technologie-Transfer Zentrums Bremerhaven haben ein neues Verfahren entwickelt.

In diesem ‚Expersens-Verfahren’ untermauern Sie Geschmackseindrücke wissentlich per Gaschromatographen. Zudem hatte eine Jury aus Fachleuten und Verbrauchern Rieslinge aus dem Discount und dem Fachhandel verkostet. Während die Fachleute ganz klar die billigen aufgrund mangelnder Aromen aussortierten schmeckten die Verbraucher kaum Unterschiede. Somit also ausgeglichen, die wissenschaftliche Analyse jedoch belegte, dass teuere Weine auch besser sind da mehr Geschmacksaromen riech- und schmeckbar sind. Soweit zur Wissenschaft.